Kartenvorverkauf für Camping auf dem Gelände und Sitzplatz auf der Tribüne

In diesem Jahr haben wir aufgrund zahlreicher Nachfragen den Vorverkauf für die Camping Karten neu organisiert.

Im letzten Jahr hatten wir erstmals Tribünen aufgebaut und vor Ort die Karten dafür verkauft. Aufgrund der erhöhten Nachfrage verkaufen wir nunmehr die Sitzplätze auch im Vorverkauf.

Wer sich vorab einen Sitzplatz auf der Tribüne sichern möchte, der kann sich unser neues VIP-Camping Ticket kaufen, welches pro Person gilt. Mit dem VIP-Camping Ticket dürft ihr nicht nur auf dem Gelände zusammen mit den Team campen und bis in die Nacht hinein sich mit den Teammitgliedern fachlich austauschen, sondern ihr habt euch auch gleich einen festen Sitzplatz auf der Tribüne gesichert.

Mit dem normalen Camping Ticket kommt ihr ebenfalls in den Genuss auf dem Gelände zusammen mit den Teams zu campen. Wie gewohnt habt ihr mit dem normalen Camping-Ticket einen Stehplatz an der Rennstrecke. Dieses Ticket gilt ebenfalls pro Person. Wenn noch Sitzplätze auf der Tribüne frei sind, können diese vor Ort nachgekauft werden, in dem ihr einfach den Differenzbetrag an der Kasse zahlt.

Mit dem Wochenend-Ticket habt ihr über das komplette Wochenende Eintritt, jedoch ist mit diesem Ticket kein Camping möglich und es muss bis spätestens 22 Uhr das Gelände verlassen werden. Wer sich bisher nur ein Wochenend-Ticket gekauft hat und dennoch mit uns auf dem Gelände campen möchte, der hat entweder die Möglichkeit vor Ort den Differenzbetrag nachzuzahlen oder aber uns vorab zu kontaktieren, um die bereits getätigte Bestellung zu stornieren und z. B. das VIP Camping Ticket neu zu bestellen.

Wir freuen uns euch auf dem Jade-Race 2018 begrüßen zu können!

Nennung für das DMV Jade-Race 2018 ab sofort möglich

Die Nennung für das DMV Jade-Race 2018 ist ab sofort möglich!

Für die Nennung gibt es in diesem Jahr zu beachten, dass keine Tageslizenzen mehr an der Kasse erworben werden können. Dieses geht ausschließlich nur noch über die DMSB App, welche im Play Store bzw. Apple Store zu finden ist. Unsere ausländischen Teilnehmer haben die Möglichkeit in der App die Registrierung abzubrechen (zweimal notwendig), um manuell ohne Account die Tageslizenz zu erwerben.

Wir empfehlen ausdrücklich sich rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn eine Jahreslizenz bei seiner ASN (DMSB, KNAF, etc.) zu besorgen. Denn ohne eine Lizenz, kann keine Starterlaubnis erteilt werden!

Hier geht es zur Ausschreibung: http://www.jade-race.com/?page_id=3155

Hier die Preisübersicht der Tickets: http://www.jade-race.com/?page_id=528

Hier gehts zur Nennung / Ticketshop: http://www.jade-race.com/?page_id=829

 

Vespa meets Jade Race!

 

Dieses Jahr präsentieren norddeutsche Clubs ihre alten Vespas, die optisch Original aussehen, technisch sich aber auf dem neusten Stand mit High-End Tuning und bis zu 50ps auf 10 Zoll-Felgen bewegen. Motorenkomponenten teilweise aus dem Motorrad-Bereich, handgemachte Auspuffanlagen und ein Fahrwerk aus dem Rennsport-Bereich. Lasst euch von der alten Optik nicht täuschen, sie haben es faustdick unter der Backe!

 

Nur noch wenige Tage bis zum Jade-Race - Zeit noch ein paar Teilnehmer vorzustellen

Seit vielen Jahren begrüßen wir Thomas Bublitz bei uns auf dem Jade-Race. Thomas hat seinen Chrylser Newport, den er als Daily Cruiser nicht nur auf der Rennstrecke ausführt,  Jahr für Jahr immer schneller und konstanter auf der 1/4 Meile bekommen. Mit seinem verhältnismäßig schweren Auto schafft er in der OSL Klasse beachtliche Zeiten und ist wie schon in den letzten Jahren ein Kanditat für den Sieg in der Meisterschaft seiner Klasse.

Oldtimer aus Wilhelmshaven

Martin Schulz ist seit Jahren mit seinem Oldtimer, einem Ford Taunus 20m TS, bekennender Teilnehmer beim Jade-Race. Er ist zwar nicht der schnellste, aber mit seiner frechen und lockeren Art immer mit Spaß und Freude auf der Rennstrecke ganz vorne mit dabei. Wie die Jungs von der Küste halt sind: locker, lustig und direkt. Wir freuen uns, dass Martin auch dieses Jahr wieder am Jade Race teilnimmt und für viel Spaß in den gemütlichen Abendstunden in der Box sorgt.

Kult 2er Golf - Hauke Dziomba tritt beim Jade-Race an

Auch in diesem Jahr wieder am Start beim Jade Race, Hauke Dziomba. Hauke ist mit seinem Golf 2 VR6 4 Motion nicht nur auf der Rennstrecke unterwegs, sondern nutzen den Golf auch gerne für den Alltag im Straßenverkehr. Beachtlich was für Zeiten Hauke mit seinem Hand geschalteten Fahrzeug fährt, während andere auf voll sequentielle Getriebe setzen. Wir sind sehr gespannt, wie erfolgreich Hauke in diesem Jahr sein wird.

1 2 3 19