Nur noch wenige Tage bis zum Jade-Race - Zeit noch ein paar Teilnehmer vorzustellen

Seit vielen Jahren begrüßen wir Thomas Bublitz bei uns auf dem Jade-Race. Thomas hat seinen Chrylser Newport, den er als Daily Cruiser nicht nur auf der Rennstrecke ausführt,  Jahr für Jahr immer schneller und konstanter auf der 1/4 Meile bekommen. Mit seinem verhältnismäßig schweren Auto schafft er in der OSL Klasse beachtliche Zeiten und ist wie schon in den letzten Jahren ein Kanditat für den Sieg in der Meisterschaft seiner Klasse.

Oldtimer aus Wilhelmshaven

Martin Schulz ist seit Jahren mit seinem Oldtimer, einem Ford Taunus 20m TS, bekennender Teilnehmer beim Jade-Race. Er ist zwar nicht der schnellste, aber mit seiner frechen und lockeren Art immer mit Spaß und Freude auf der Rennstrecke ganz vorne mit dabei. Wie die Jungs von der Küste halt sind: locker, lustig und direkt. Wir freuen uns, dass Martin auch dieses Jahr wieder am Jade Race teilnimmt und für viel Spaß in den gemütlichen Abendstunden in der Box sorgt.

Kult 2er Golf - Hauke Dziomba tritt beim Jade-Race an

Auch in diesem Jahr wieder am Start beim Jade Race, Hauke Dziomba. Hauke ist mit seinem Golf 2 VR6 4 Motion nicht nur auf der Rennstrecke unterwegs, sondern nutzen den Golf auch gerne für den Alltag im Straßenverkehr. Beachtlich was für Zeiten Hauke mit seinem Hand geschalteten Fahrzeug fährt, während andere auf voll sequentielle Getriebe setzen. Wir sind sehr gespannt, wie erfolgreich Hauke in diesem Jahr sein wird.

Jade-Race - nicht nur für reine Dragster, sondern auch für Straßenfahrzeuge

Die letzten Jahre entwickelte sich das Jade-Race immer weiter. Von überwiegend reinen Straßenfahrern kamen über die Jahre immer mehr Dragster Fahrer hinzu.

Auf unserer Promotour dieses Jahr wurden wir sehr oft gefragt “kann ich denn mit meinem Straßenauto überhaupt am JadeRace teilnehmen?”. JA KLAR kannst du als Straßenfahrer am Jade-Race teilnehmen!

Seit einigen Jahren ist Hagen Beth mit seinen Streetracer – einem Audi S3 R32 Turbo mit 4motion – bei uns am fahren. Seine persönliche Bestzeit liegt derzeit bei 10,293 Sekunden auf der 1/4 Meile. Hagen ist Spezialist in der Abstimmung von ECUMASTER Renneinspritzungen und optimiert seinen Audi mit 3189ccm Hubraum und 1450 KG Kampfgewicht ständig. Wir sind daher sehr gespannt welche Zeit Hagen bei uns in den Asphalt stemmt.

 

Super Pro ET wird immer stärker

Die Klasse SuperProET wird in diesem Jahr extrem stark. In diesem Jahr hat sich der nächste 7 Sekunden Fahrer angemeldet. Wir begrüßen recht herzlich Michael Maderer bei uns auf dem Jade Dragway. Michael ist in ganz Europa in der Klasse SPET unterwegs und hat sein BMW Dragster innerhalb kurzer Zeit zu einer top Performance geführt. Wir sind sehr darauf gespannt, wie Michael sich gegen seine Konkurrenten bei uns in Mariensiel durchsetzen kann.

Nennungschluß ist am 07.07.2017

Nur noch 7 Tage, dann schließt die offizielle Nennung zu den günstigeren Konditionen. Nach dem offiziellen Nennschluss ist die Nennung nur noch zu den normalen Konditionen an der Kasse möglich.

Wir sind dieses Wochenende noch auf Promo Tour bei den Motobike Speed Days in Damme sowie auf dem Wochenende an der Jade in Wilhelmshaven.

Sponsoren gesucht - Livestream Werbespots

Wir sind weiterhin auf der Suche nach Sponsoren. Egal ob als Hauptsponsor, Namensgeber für eine Lane, Bandenwerbung oder aber in diesem Jahr ganz neu, der Werbeplatz in unserem Livestream.

Zusammen mit unserem Partner Dutch Drag Racers bieten wir dieses Jahr einen Livestream der besonderen Art. In jeder Pause oder zwischen den Läufen, können wir Ihren Werbespot laufen lassen. 

Bei Interesse, senden Sie uns eine E-Mail an facebook@jade-race.com.

#DutchDragRacers, #RADIO21

1 2 3 19